Cleveland CBX Wedge Damen Cleveland CBX Wedge Damen
NEUHEIT !
119,95 € *
UVP: 139,99 €
Cleveland CBX Wedge Herren Cleveland CBX Wedge Herren
NEUHEIT !
119,95 € *
UVP: 139,99 €
74,00 € *
UVP: 92,00 €
Cleveland RTX F-Forged II Wedge Cleveland RTX F-Forged II Wedge
Bestseller
89,95 € *
UVP: 159,95 €
Mizuno T7 Blue Wedge
Top Angebot
79,95 € *
UVP: 165,00 €
XXIO X  Eisen Damen RH XXIO MP 1000 Graphit Lady Flex AW...
Cleveland 588 RTX Black Pearl Wedge Herren
Top Angebot
69,95 € *
UVP: 129,00 €
Mizuno T7 White Satin Wedge Damen
Top Angebot
79,95 € *
UVP: 165,00 €
Mizuno T7 White Satin Wedge Herren
Top Angebot
79,95 € *
UVP: 165,00 €
Taylor Made Milled Grind Satin Wedge | Herren | RH | True...
Cleveland Smart Sole 3.0 Wedge | Herren | RH |...
Mizuno S18  White Satin  Wedge | Herren | RH | True...
Callway Mac Daddy 4 S-Grind CR Wedge | Herren | RH | True...
Mizuno S18  White Satin  Wedge | Herren | Rechtshand |...
Mizuno S18  White Satin  Wedge | Herren | RH | True...

Wedges

Wenn es um das kurze Spiel (Chippen und Pitchen) geht führt kein Weg an einem oder mehrerer Wedges vorbei. Mit Lofts (Neigungswinkel der Schlagfläche) zwischen 46° - 64° wird einem für jegliche Situation ums Grün das passende Werkzeug geboten. In einer Golfausrüstung sind 2 ? 4 Wedges unterschiedlichem Lofts üblich. Als Faustregel sollte sich die Abstufung zwischen den einzelnen Wedges zwischen 4° - 6° bewegen, was bei vollen Golfschlägen eine konstante Längen-Differenz von etwa 15m ausmacht. Wedges gibt es in unterschiedlichen Legierungen und Oberflächen. Weichere Legierungen verlängern die Kontaktzeit und produzieren etwas mehr Backspin, während die Standard-Legierung die beste Haltbarkeit verspricht und sich weniger schnell abnutzt. Der Bounce-Winkel (Neigung der Sohle) bei einem Wedge ist ausschlaggebend dafür wie stark der Schläger beim Kontakt mit dem Boden eindringt oder sich aus eigener Kraft davon abdrückt (viel Divot vs wenig Divot). Das Wedge wir abweichend von Ihrem restlichen Schlägersatz häufig mit einem Stahl gespielt - die begünstigenen Atribute des Graphitschafts wie gesteigerte Ballfluhöhe sowie mehr Schlägerkopfgeschwindigkeit, haben für das kurze Spiel weniger bis keine Relevanz. Der Stahlschaft hingegen ist direkter und verzögerunsfreier, was bei Bunkerschlägen und Chips / Pitches aus dichtem Semirough von Vorteil ist.